Wie wähle ich ein gebrauchtes Auto aus?

Different Types Of Cars List

Wenn Sie sich für ein gebrauchtes Auto entscheiden, müssen Sie verschiedene Prioritäten festlegen, um das für Sie richtige zu kaufen. Preis, Ausstattung, Haltbarkeit, Fahrzeughistorie und Zustand sind Faktoren, die berücksichtigt werden müssen. Wenn Sie ein Auto suchen, das Sie lieben und das lange hält, sollten Sie es nicht eilig haben, eine Entscheidung zu treffen, da Sie den besten Wert wünschen. Gleichzeitig sollten Sie bereit sein, dafür zu bezahlen oder es zu finanzieren, wenn Sie anfangen zu suchen, damit Sie sofort kaufen können, wenn es das perfekte Gebrauchtwagen ist.

Der richtige Preis
Ein Gebrauchtwagen bietet normalerweise einen besseren Wert als der Kauf eines Neuwagens, da er eine Laufleistung aufweist. Die meisten Autos sind jedoch für eine Lebensdauer von 100.000 Meilen oder mehr ausgelegt. Der am Auto gezeigte (oder nicht) Verschleiß wirkt sich auch auf den Preis aus. Bestimmen Sie eine Reichweite, die Sie ausgeben möchten, und untersuchen Sie dann, welche Automarken und Automodelle in dieser Reichweite verfügbar sind.

Automatische Funktionen
Möchten Sie ein gebrauchtes Auto mit allem Schnickschnack, einschließlich elektrischer Sitze und Fenster, Sonnendach, Lederausstattung, exzellenter Audioausrüstung sowie einem DVD-Player und einem GPS-System im Auto? Die Farbe des Autos, der Räder und Reifen sowie die automatische Verkleidung werden ebenfalls den Preis beeinflussen. Wenn Sie diese Funktionen angeben möchten, sollten Sie bereit sein, etwas mehr als den angegebenen Blue Book-Wert zu zahlen. Wenn Sie auf einer dieser Funktionen bestehen möchten, geben Sie diese sofort an, wenn Sie mit einem Vertreter beim Händler einkaufen.

Haltbarkeit
Wofür werden Sie Ihren Gebrauchtwagen benutzen? Ein Eigentümer, der viel auf der Autobahn fährt, sollte sich auf Faktoren wie Komfort und Fahrt, Kraftstoffverbrauch und Autounfall-Wertigkeit konzentrieren (dies kann bei der Versicherungsbranche für Straßenverkehrssicherheit überprüft werden).

Wenn sowohl in der Stadt als auch auf der Autobahn viel gefahren wird, sollte ein Gebrauchtwagen auf die Qualität seiner Bremsen, Reifen und des Motorverschleißes überprüft werden, und es sollte eine Wartungsaufzeichnung des Fahrzeugs vorhanden sein.

Gebrauchtwagen-Auto-Verlauf
Ein Auto, das regelmäßig Ölwechsel, Bremsservice sowie Motorprüfungen und -einstellungen erhalten hat, hält länger und fährt besser. Wenn Sie bei einer Privatperson einkaufen, fragen Sie nach den Auto-Service-Aufzeichnungen. Fragen Sie, ob es verwendet wurde – mehr Fahren in der Stadt als auf der Autobahn (da das Fahren auf der Autobahn für ein Auto weniger hart ist) oder ob es jemals als Servicefahrzeug verwendet wurde. Wenn Sie ein zertifiziertes Gebrauchtwagen (CPO) bei einem Händler kaufen, können Sie sicher sein, dass sich das Auto in einem guten Zustand befindet.

Fahrzeugzustand
Während ein Auto sauber sein und von außen gut aussehen kann, kann es immer zu Problemen mit Reparaturen oder Schäden am Innenraum des Autos kommen. Betrachten Sie das Äußere des Autos sorgfältig im Licht und wenn es trocken ist, um sicherzustellen, dass Sie keine Körperschäden übersehen. Und fragen Sie, ob das Auto jemals einen Unfall hatte. Überprüfen Sie im Inneren, ob kein Schimmel oder muffiger Geruch aufgrund eines Lecks im Körper auftritt. Eine Probefahrt, bei der Sie Fenster, Blinker, Lichter und Lichter, Scheibenwischer, Türschlösser und andere automatisierte Teile verwenden, ist unerlässlich, da Sie auch die Beschleunigung, die Bremsen, die Lenkung und die Gesamtfahrt testen. Überprüfen Sie die Reifen und suchen Sie auch unter der Karosserie nach Rost.

www.bares4cars.de/duisburg/