Kauf eines Autos – 6 Tipps für den Kauf eines Autos

9 Best Small Cars for 2021 | Kelley Blue Book

Erst kürzlich musste ich ein Auto kaufen. Ich fand es eine ziemlich entmutigende Aufgabe. Schließlich ist ein Auto eine große Investition, deshalb wollte ich nicht, dass mein Geld verschwendet wird. Hier sind nur ein paar Tipps und Hinweise zum Autokauf, die ich nützlich fand, als ich mich auf die Suche nach einem neuen Auto machte. Hoffe, sie sind hilfreich für Sie.

Wie viel kannst du dir leisten? Zunächst müssen Sie entscheiden, wie viel Sie sich leisten können. Ich hatte ungefähr 5.000 Dollar zu wenig für das, was ich wollte. Zurück zum Zeichenbrett! Es ist wirklich besser, Ihre Überlegungen zu ändern, als eine Schuld zu haben, die möglicherweise schwer zu bedienen ist.

Passen Sie Ihr Auto an Ihren Lebensstil an. Sie müssen Ihr Auto an Ihren Lebensstil anpassen. Sie benötigen ein großes Auto, wenn Sie drei Kinder, ihre Gefährten und zwei Hunde sowie ihre gesamte Ausrüstung tragen müssen. Wenn Sie eine junge Single sind, kann alternativ ein kleineres, sportliches Auto ausreichen.

Forschung. Recherchiere. Finden Sie heraus, was Sie für das Auto, das Sie kaufen möchten, voraussichtlich bezahlen werden. Werfen Sie einen Blick auf Google und finden Sie den vom Hersteller empfohlenen Verkaufspreis heraus. Der MRSP ist der Preis, den die Autofirma festlegt, damit das Autohaus ein Auto berechnet. Dies gibt Ihnen eine Grundlage für Verhandlungen mit einem Händler.

Verhandlungsgeschick. Was uns zu der Frage bringt – wie sind Ihre Verhandlungsfähigkeiten? Wenn Sie wie ich sind, dann wäre die Antwort nicht sehr gut. In diesem Fall wäre es eine sehr gute Idee, jemanden mitzunehmen, der gut verhandeln kann. Es kann einen großen Unterschied machen, was Sie am Ende für Ihr Auto bezahlen.

Verschiedene Möglichkeiten, Autos zu kaufen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie ein Auto kaufen können. Ein Autohof zu besuchen ist nur eine. Sie könnten in Betracht ziehen, Autozeitschriften zu durchsuchen, in denen für zum Verkauf stehende Autos geworben wird. Suchen im Internet (stellen Sie nur sicher, dass Sie mit seriösen Websites umgehen, wenn Sie sich für diesen Kauf entscheiden); zu Autoauktionen gehen.

Autoauktionen: Bevor Sie bieten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Recherchen durchgeführt haben, da Sie sonst möglicherweise viel zu viel bezahlen. Es ist leicht, sich mitreißen zu lassen, wenn Sie zu einer Auktion gehen. Es gibt einige Autoauktionäre, die sich mit Regierungsautos befassen. Diese Autos werden um die Zweijahres- / 40.000 km-Marke abgegeben. Normalerweise ein guter Kauf, da sie gut gepflegt wurden. Wenn Sie an Autoauktionen teilnehmen, denken Sie daran, dass Sie sich anmelden müssen (kostet nichts), bevor Sie bieten können. Sie können auch ein Abwesenheitsgebot abgeben, bei dem Sie das Limit angeben, zu dem Sie gehen, oder Sie können online bieten. Online-Gebote sind gut, wenn Sie nicht zur Auktion gelangen können, aber es ist etwas umständlich und Sie müssen eine beträchtliche Anzahlung leisten, bevor Sie auf die Online-Gebote zugreifen können.

Weitere Hilfe beim Autokauf finden Sie in Zeitschriften und Büchern. Es gibt einige wirklich gute Handbücher für den Autokauf, die Sie konsultieren können und die eine große Hilfe bei der Entscheidung sind, wenn Sie nach einem neuen Auto suchen.

https://www.bares4cars.de/kiel/