Mechanische Autowaschprofite verfolgen in der Regel den Absatz von Neuwagen – Autsch!

Image result for new car

Die meisten Leute glauben, dass bestimmte Dienstleistungsunternehmen rezessionssicher oder zumindest widerstandsfähig waren. Und obwohl es einige gibt, brechen die meisten von ihnen aufgrund der Schwere des gegenwärtigen wirtschaftlichen Abschwungs keine Geschwindigkeitsrekorde. Der Autowaschsektor galt einst als resistent gegen die Rezession, aber versuchen Sie es mit Ihrer lokalen Autowaschanlage. Beachten Sie, dass es keine Zeilen gibt?

Warum fragst du? Nun, ein paar Gründe in letzter Zeit. Zum Beispiel; Niemand fährt, in der Tat sind Autounfälle auf einem historischen Tiefststand seit 1961. Niedrige Treibstoffpreise und Rezession sind die offensichtlichen Schuldigen, und es braucht keinen Raketenwissenschaftler, um das herauszufinden.

Da das Geschäft mit mechanischen Autowaschanlagen typischerweise den Verkauf von Neufahrzeugen verfolgt und die Autoindustrie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um etwa 30% gesunken ist, hat das Autowaschgeschäft bessere Zeiten erlebt. Leider wurden während der Boom-Immobilienphase und -blase einige Autowaschanlagen gebaut. Nun ist es schwer zu sagen, wie viele noch im Geschäft sein werden, wenn und wenn die Wirtschaft zurückkehrt und die Rezession irgendwann 2010 endet.

Trotzdem wird erwartet, dass die Neuwagenverkäufe 2009 in den Vereinigten Staaten nicht einmal 10 Millionen erreichen werden. In den letzten fünf Jahren waren es vor der Rezession in der Regel 17 Millionen. Wenn Sie sich fragen, warum das Autowaschgeschäft neue Autoverkäufe verfolgt, ist es relativ einfach.

Sie sehen, Leute, die neue Autos kaufen, möchten, dass sie so lange wie möglich schön aussehen. Menschen mit 4-jährigen Autos oder älter haben einfach nicht die gleiche Liebe, die sie einmal hatten, als sie neu waren. Bitte bedenken Sie dies und gehen Sie gleich zum Auto!

http://www.bares4cars.de/duisburg/