Eine geheime Kreditwürdigkeit, von der Ihr Autohändler Ihnen nichts erzählen wird

Image result for best angle for car photos

Sie sind bereit, ein neues Auto zu kaufen.

Sie haben alle Ihre Hausaufgaben gemacht.

Sie kennen Ihre drei FICO-Kredit-Scores.

Sie bestimmen, dass Ihr höchster FICO-Kredit-Score von Equifax stammt (auch als BEACON-Score bezeichnet).

So finden Sie einen Autohändler, der Ihre höchste Punktzahl verwendet (was Ihre Chance erhöht, zu einem guten Preis zugelassen zu werden).

Sie gelangen zum Autohaus und ignorieren alle Verkäufer, indem Sie direkt zum Büro des Finanzdirektors gehen.

Aber wenn der Finanzdirektor Ihre Kreditakte vor Ihnen überprüft, können Sie nicht anders, als zu denken, dass etwas nicht stimmt.

Sicher genug … der Dealer sagt, dass Ihr Equifax / BEACON-Score für den niedrigsten Zinssatz nicht hoch genug ist.

Wie kann das sein? Sie haben vor ein paar Stunden Ihre FICO-Kredit-Scores über http://www.myfico.com/12 überprüft. Es ist möglich – obwohl unwahrscheinlich -, dass sich die Informationen in Ihrer Kreditauskunft geändert haben und dass sich Ihre Punktzahlen seit Ihrer letzten Überprüfung verringert haben. Denken Sie daran, dass Ihre Kredit-Scores dynamisch sind und sich ändern, wenn sich die Informationen in Ihren Kreditberichten ändern.

Ihre Kreditauskünfte können sich mehrmals monatlich ändern, wenn neue Informationen von Ihren Kreditgebern hinzugefügt oder aktualisiert werden. Es ist jedoch mehr als wahrscheinlich, dass sich Ihre Bewertungen in dieser Situation nicht ändern werden (insbesondere, wenn zwischen der Überprüfung Ihrer Bewertungen und der Überprüfung Ihrer Kreditauskünfte durch das Autohaus nur wenige Stunden liegen).

Wenn sich Ihre Kreditauskünfte nicht geändert haben, warum starrt der Finanzdirektor dann so entmutigend auf Ihre Ergebnisse?

Autohändler können “unterschiedliche” FICO-Ergebnisse verwenden als die, die Sie sehen

Der Autohändler verwendet wahrscheinlich den so genannten FICO Auto Industry Option-Score anstelle eines herkömmlichen FICO-Credit-Scores. Sie sehen, Autohändler können nicht nur die Kreditauskunftei auswählen, von der sie FICO-Kreditbewertungen erhalten, sondern auch entscheiden, ob sie eine herkömmliche FICO-Kreditbewertung oder eine Variation einer FICO-Bewertung, die als Auto Industry Option-Bewertung bezeichnet wird, verwenden .

Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Bewertungsarten?

Für die meisten Menschen nicht viel, aber es gibt genug Abwechslung, um die Mehrheit der Auto-Kreditgeber dazu zu bringen, die Auto-Industrie-Option zu verwenden. Der wirkliche Unterschied zwischen den beiden Ergebnissen besteht darin, dass das Ergebnis der Auto Industry Option viel mehr darauf abzielt, wie Sie mit dem vorherigen Autokredit umgegangen sind.

  • Haben Sie verspätete Zahlungen für ein aktuelles oder früheres Autokredit- oder Leasingverhältnis geleistet?
  • Haben Sie jemals einen Autokredit oder ein Leasing für weniger bezahlt, als Sie schuldeten?
  • Wurde Ihnen ein Auto zurückgenommen?
  • Wurde ein automatisches Konto an Sammlungen gesendet?
  • Haben Sie Ihren Autokredit oder Ihr Leasing in Ihre Insolvenz einbezogen?

Diese Aktionen wirken sich stärker auf Ihre Auto Industry Option-Bewertung aus als auf Ihre herkömmliche FICO-Bewertung. Fazit: Wenn Sie Ihr bisheriges Autokredit perfekt gehandhabt haben, sollten Sie einen hohen FICO Auto Industry Option-Score erzielen – das ist eine gute Sache.

Aber was ist, wenn Sie in der Vergangenheit ein paar Unebenheiten in der Autokreditstraße hatten? Sie haben es erraten … Ihre Auto Industry Option Punktzahl wird niedriger sein. Sie werden als ein höheres Kreditrisiko wahrgenommen und der Autokreditgeber kann Sie entweder ablehnen oder Ihre niedrigere Punktzahl verwenden, um die Erhebung eines höheren Zinssatzes zu rechtfertigen.

Sie sehen, Auto Kreditgeber sind anders als andere Arten von Kreditgebern. Und ich spreche nicht von schleimigen Gewohnheiten, Freizeitanzügen, kurzen Krawatten, männlich behaarten Brüsten oder Goldschmuck.

Viele andere Kreditgeber untersuchen Ihr gesamtes Kreditbild, um festzustellen, ob Sie einen Kredit vergeben sollen oder nicht. Aber viele Auto-Kreditgeber kümmern sich nur um eine Sache … wie Sie mit Ihrem vergangenen AUTO-Kredit umgegangen sind. Das ist es, was ein FICO Auto Industry Option Score Autohändlern bietet – eine Möglichkeit, genau zu bestimmen, wie Sie mit dem umgegangen sind, was für sie am wichtigsten ist.

Selbst wenn nach Ihrer Insolvenz alles andere in Ihren Kreditauskünften auf die Toilette gegangen ist und Sie Ihren Autokredit nicht in Ihre Insolvenz einbezogen haben und nie eine Autozahlung ausgefallen ist oder verpasst haben, werden Ihre Auto-Industrie-Ergebnisse wahrscheinlich besser ausfallen als Ihre traditionellen FICO punktet!

Was mir ein ehemaliger Auto Finance Director enthüllt hat

Ich habe kürzlich mit einem ehemaligen Finanzdirektor gesprochen, und das hat sie mir erzählt …

“So viele Menschen, denen ich geholfen habe, konnten nicht glauben, dass ihre Punktzahlen mit der FICO Auto Industry Option so hoch waren. Sie hatten ihre gesamten Kreditkartenschulden und ihre Hypothek in die Insolvenz einbezogen, bekräftigten aber ihren Autokredit. Was ist gut an der Auto Score ist, dass es dem Autokreditgeber wirklich hilft, sich auf das zu konzentrieren, was wichtig ist – wie der Kunde mit seinen Autokrediten umgeht.

Durch unser Autohaus mit dem Auto Enhanced FICO konnten 30% oder mehr unserer Kunden bessere Preise erzielen. “

Ich glaube nicht, dass ich das sagen werde, aber ich glaube, ich habe tatsächlich etwas Gutes über Autohändler gefunden! Nun, einige von ihnen jedenfalls …

Wie Sie sehen, können die FICO-Auto-Scores zu Ihren Gunsten wirken, wenn sie richtig verwendet werden.

OK, ich würde einfach nicht mit mir selbst leben können, wenn ich nur gute Dinge über Autohändler sagen würde.

Im Interesse einer fairen und ausgewogenen Berichterstattung sollten Sie sich wie folgt schützen: a

Autoankauf Bonn DE