Checkliste für neue Autos

Image result for new car

Ihr neues Auto bald abholen? Ein Auto hat Tausende von Komponenten, und es ist unmöglich, zu überprüfen, ob alle in Ordnung sind. Die Überprüfung der wichtigen Teile ist jedoch für die Sicherheit von wesentlicher Bedeutung und stellt sicher, dass Sie nicht zu kurz kommen.

Die folgende Anleitung dient als Checkliste, um Ihr neues Fahrzeug vor der Fahrt zu untersuchen. Wenn etwas nicht in Ordnung ist, stellen Sie sicher, dass Ihr Verkäufer dies sofort korrigiert, da nicht alle Komponenten des Fahrzeugs unter die Garantie fallen.

Schlösser

Keyless Entry (Sperren und Entsperren mit der Fernbedienung)
Manuelle Eingabe (mit Schlüssel sperren und entsperren)
Master Lock
Einzelschloss
Alarm
Alarm Reset-Schalter

Stellen Sie sicher, dass alle Tasten und Fernbedienungen funktionieren. Ein Schlüssel kann bis zu 400 US-Dollar kosten.

Windows

Power Windows (Vergewissern Sie sich, dass das automatische Fenster auf der Treiberseite funktioniert.)
Windows-Steuerung Sperren

Elektrische Spiegel

Elektrische Spiegelsteuerung (nach oben, unten, links und rechts)
Klappspiegel (Prüfen Sie, ob die Spiegel durch manuelles oder elektrisches Klappen einfahrbar sind.)

Konsole

Engine Start Button (falls vorhanden)
Klimaanlage
Lüftergeschwindigkeiten
Hinterer Demister
Radio / CD / DVD-Spieler
Rückfahrkamera (falls vorhanden)
Lenksteuerungen (falls vorhanden)

Wechselt

Scheinwerfer
Richtungssignale
Fernlicht
Warnlichter
Parklicht
Rückleuchten
Bremslichter
Nebelscheinwerfer
Innenbeleuchtung
Scheibenwischer (Stellen Sie sicher, dass jede Geschwindigkeit korrekt ist)
Wischerspray
Horn

Instrumententafel

Die Anzeigelampen leuchten auf, wenn die Scheinwerfer eingeschaltet sind
Informationslampen (z. B. Parkbremse) leuchten zur jeweiligen Zeit
Stellen Sie sicher, dass der Kilometerzähler keine übermäßigen Kilometer anzeigt

Getriebe & Bremsen

Reibungslose Gangschaltung
Automatische Übertragung
Über Drive-Taste
Shift Lock-Taste
Fußbremse
Handbremse

Dinge, auf die Sie achten sollten:
Testen Sie das Automatikgetriebe beim Einlegen des Gangs auf Stöße.
Stellen Sie sicher, dass die Bremse gedrückt werden muss, um den Parkmodus zu verlassen.
Stellen Sie sicher, dass das Fahrzeug nur im Neutral- oder Parkmodus starten kann.

Andere Innenräume

Lenkrad richtig ausgerichtet
Lenkradeinstellhebel
Motorhaubenentriegelungshebel
Hebel für die Freigabe des Schuhs
Hebel zum Lösen des Kraftstofftanks
Überprüfen Sie die Sitze auf Flecken und Löcher
Sitzeinsteller (vorwärts, rückwärts, zurücklehnen)
Sicherheitsgurte (Überprüfen Sie, ob die Sicherheitsgurte einrasten, wenn Sie kräftig ziehen)
Höhenversteller für Sicherheitsgurte
Überprüfen Sie die Zierleisten auf Kratzer und Dellen
Rückspiegel
Handschuhfach
Überprüfen Sie die Teppiche auf Flecken
Klimaanlagen (Prüfen, ob sie sich frei bewegen können)
Lautsprecher
Schiebedach (Öffnet und schließt vollständig)

Außen

Überprüfen Sie, ob die Autokennzeichen richtig sind
Stellen Sie sicher, dass die Körperoberfläche frei von Dellen und Kratzern ist.
Vergewissern Sie sich, dass Fenster und Windschutzscheiben frei von Flecken und Kratzern sind
Prüfen Sie, ob die Lichter klar und unbeschädigt sind
Überprüfen Sie, ob die Türgriffe funktionieren
Prüfen Sie, ob die Reifen frei von Löchern und Reifenschäden sind
Überprüfen Sie, ob die Felgen frei von Kratzern sind
Überprüfen Sie, ob die Funkantenne funktioniert
Prüfen Sie, ob der Tankdeckel gesichert ist

Unter der Haube

Motorölstand
Bremsflüssigkeitsstand
Batteriewasserstand
Getriebeölstand
Kühlmittelstand
Klimaanlage Gasstand
Prüfen Sie den Motorraum auf offensichtliche Mängel und Schäden

Im Kofferraum

Basisplatine
Boot Licht
Werkzeugsatz
Ersatzreifen

http://www.bares4cars.de/wiesbaden/